Dienstag, 6. Januar 2015

Rezept: Gebrannte Nüsse mit weniger Zucker

Frohes neues Jahr euch allen!

Ich starte ins neues Jahr mit einem Rezept, welches vielleicht ein bisschen weihnachtlich ist, aber eigentlich in jede Jahreszeit passt: gebrannte Mandeln.
Da mein Freund aber Cashew-Kerne viel lieber mag als Mandeln, habe ich kurzerhand gebrannte Cashews gemacht. Das Rezept funktioniert aber natürlich genauso gut Mandeln oder anderen Nüssen.



Zutaten:
200g Nüsse
50 ml Wasser
50g Zucker*
1/2 TL gemahlene Vanille / 1 Pk. Vanillezucker
1/2 TL Zimt

* ich habe Rohrohrzucker verwendet, was mMn noch karamelliger schmeckt


Zubereitung:

Die Nüsse in einer beschichteten Pfanne auf höchster Stufe rundherum ohne Fett anrösten. Wenn sie leicht braun sind, Wasser sowie Zucker, Vanille und Zimt hinzugeben und unter Rühren kochen lassen. Nach einer Weile verdampft das Wasser und der Zucker wird krümmelig, daher ordentlich rühren damit die Nüsse nicht zusammen kleben. Wenn der Zucker karamellisiert und beginnt Fäden zu ziehen, die Nüsse auf ein Stück Alufolie schütten und sofort mit zwei Gabeln von einander trennen. Fertig!


Wirklich ganz einfach, weniger zuckrig und dennoch viel leckerer als die gebrannten Nüsse, die man fertig kaufen kann. Außerdem sind die Nüsse, in kleinen Beutelchen verpackt, ein hübsches Mitbringsel.
Um die Pfanne braucht man sich auch keine Gedanken zu machen, der Zucker lässt sich mit warmen Wasser und etwas Spüli ganz leicht wieder lösen ;)

Dienstag, 23. Dezember 2014

Hamburg: Weihnachts-Edition



Jungfernstieg


Europa-Passage



Ich finde die kleinen Tannenbäume auf den Schiffen so süß *_*



EKZ Alstertal

Ich hoffe, die Bilder haben euch ein wenig in Weihnachtsstimmung versetzt (falls ihr vorher noch nicht in Stimmung wart).  
Genießt die Feiertage und habt ein schönes Weihnachtsfest. 
Frohe Weihnachten!

Samstag, 20. Dezember 2014

Nails Dezember


P2 017 elegant - + Essence - Vampire's Love - 03 true love

P2 - 691 can't get enough + L'Oreal - 734

Essence - Home Sweet Home - 03 hot fruit punch + Maybelline - Streetartist - White Splatter

Catrice - 250 I sea you + Essence - Blossoms etc. -  02 I like

Catrice - Out of Space - C03 Beam me Scotty + Kiko - 

P2 - Gold & Crown -  030 red glamour

Esprit - 802 Metallic blue + P2 - Happy New Nails -  020 jolly silver

P2 - Nail Foundation - 010 nude + Nubar - NPC306 mod agua + P2 - 249 dangerous

Freitag, 19. Dezember 2014

Hamburg

Der ganze Umzugsstress ist so gut wie vorbei und da dachten wir uns, bevor der Weihnachts"stress" beginnt gibt es ein paar Tage Kurzurlaub in einer meiner liebsten Städte, nämlich in Hamburg.

Rathaus


Jungfernstieg


Landungsbrücken



Süßer kleiner Laden, in welchem ich nun endlich auch ein schönes Geschenk zum Wichteln gefunden habe


Speicherstadt

Gegessen haben wir auch ganz toll:
[1] Quesadilla mit Seitan von Jim Burrito's [2] Chili sin carne auf dem Weihnachtsmarkt St. Pauli [3] Seitan Korma mit Reis von Hin & Veg [4] Würziger Chai Soja-Latte bei Gretchens Villa


Demnächst gibt es auch noch einen weihnachtlichen Hamburg Post, denn wir haben natürlich ein paar Weihnachtsmärkte besucht und die Stadt war sehr hübsch geschmückt.


Wer einen etwas "sommerlicheren" Hamburg Post sehen möchte, der kann sich *hier* meinen letzten Hamburg Besuch anschauen :)

Dienstag, 25. November 2014

Harry Potter Ausstellung

Letzte Woche ging es endlich in die Harry Potter Ausstellung nach Köln. Ich wäre ja am liebsten schon am ersten Tag hin, aber das Warten hat sich definitiv gelohnt, denn es war wunderbar leer und wir konnten alles in Ruhe betrachten.
Ich fand die Ausstellung sehr gelungen, wir waren etwa 2 Stunden dort. Obwohl es fast "nur" Ausstellungsstücke und Requisiten waren, war es meiner Meinung nach mit Liebe zum Detail präsentiert. Grade den Anfang, mit der Reise nach Hogwarts und der Einteilung in eines der vier Häuser durch den Sprechenden Hut fand ich auch sehr schön gemacht.


Ich bin übrigens nach Gryffindor gekommen :)




Beim Quidditch spielen habe ich mich auch versucht...



In Hagrids Hütte

*_*

Das Monsterbuch der Monster hat sogar kleine Saugnäpfe an den Tentakeln >.<








Auch der Shop war sehr schön eingerichtet, wenn auch alles extrem teuer war